Oktober 2013

Newsletter VisualARQ-Features

VisualARQ, Architectural Tools for Rhino:

 

  • Freihandarchitektur: Gekrümmte Wände, Freiform-Flächen, Freiform-Balken, etc. Das Design von beliebiger komplexer Architektur ist möglich
  • Einfach und anwenderfreundlich: intuitiver, einfacher und effizienter Workflow. Lernen Sie VisualARQ, während Sie das Programm verwenden.
  • Erstellen Sie Schnitte, zeichnen Sie Pläne: die gesamte Projektdokumentation automatisch aus dem 3D-Modell. Geschosspläne, Schnitte, Erhöhungen,Flächen, Tabellen mit Objektinformationen ...
  • Mit 3D-Architekturobjekten modellieren: Parametrische Wände, Treppen, Geländer, Balken, Türen, Fenster und andere Architekturobjekte jederzeit erzeugen, personalisieren und bearbeiten.
  • Erstellung von 3D-Modellen aus 2D-Zeichnungen: 2D-Zeichnungen lassen sich einfach in 3D-Architekturobjekte umwandeln.
  • Architektonische Ansichten: Dynamische Schnitte und Innen- bzw. Außenrender.

 


VA-GH news

Integration in Grasshopper!

Die Grasshopper-Komponenten sind ein Add-on, mit dem Sie Ihre VisualARQ-Architekturobjekte direkt in Grasshopper erstellen und bearbeiten können.


BIM-Funktionen für Rhinoceros

From VA to Revit IFC

VisualARQ arbeitet mit intelligenten Architekturobjekten und die 2D-Zeichnungen sowie die Objektdaten sind mit der Geometrie des Modells verknüpft. VisualARQ kann Modelle in das IFC-Format exportieren. Dadurch können Sie mit der in Rhino und VisualARQ erstellten Geometrie auch in anderen AEC-Programmen mit IFC-Unterstützung wie Revit, Ecotect, ArchiCAD oder Tekla BIMsight arbeiten.

Weitere Informationen


VisualARQ 1.8 bald erhältlich!

Curtain wall pavillion 350Das Release von VisualARQ 1.8 steht vor der Tür. Die neue Version kommt mit zahlreichen wichtigen Verbesserungen:

  • Neues Objekt: Vorhangfassade
  • Schnittattribute für Rhino- und VisualARQ-Objekte
  • Texturmapping auf VisualARQ-Objekte
  • Wandschichten in 3D
  • Zoo-Unterstützung

... und vieles mehr!


VisualARQ Tipps und Tricks

Wand aus Volumenkörper 2